Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Meine afrikanische Familie
Meine afrikanische Familie
© hugofilm.ch

Zum Video: Meine afrikanische Familie

Meine afrikanische Familie (2004)

Ma famille africaine

Die tragisch-komische Liebesgeschichte einer Mischehe, in der Geld, ein Putsch und tote Affen den Alltag aufwirbeln.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Frau des Filmemachers sagt: «Ich bin gekommen, um das Geld meines Präsidenten zurückzuholen». Der Alltag zwischen der selbstverständlich stolzen Afrikanerin und dem selbstverständlich berechnenden Schweizer erweist sich als kompliziert. Sie sorgt sich um ihre Familie in der Elfenbeinküste, er denkt an die Miete. Sie beklagt sich über die Schwierigkeiten der Integration, er nervt sich über das Affenfleisch in seinem Koffer. In dieser tragisch-komischen Liebesgeschichte liegen Lachen und Weinen nahe zusammen. Im Herzen schlägt der Wunsch, dank oder trotz der Differenzen das Leben zu meistern.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 2004
Genre: Dokumentation
Länge: 80 Minuten
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Thomas Thümena

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.