Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
ueber Mut - Festivalplakat
ueber Mut - Festivalplakat
© Aktion Mensch

Teenage Response (2009)

Deutsche Doku, bestehend aus 13 Porträts von Berliner Jugendlichen, die der Kritik an ihrer Generation ihre eigenen Geschichten und Gedanken entgegensetzen. Bestandteil des von der Aktion Mensch initierten bundesweiten Festivals "ueber Mut"
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.9 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 8 Besucher eine Bewertung abgegeben.


„Alles in Plastik gepackt, alles abwaschbar“, so sieht Anton das kontrollierte Leben der Erwachsenen. Er ist einer von 13 Berliner Jugendlichen, die der Kritik an ihrer Generation ihre eigenen Geschichten und Gedanken entgegensetzen. In „Teenage Response“ zeichnet die Regisseurin Eleni Ampelakiotou unverfälschte Porträts von Heranwachsenden. Sanft,
angriffslustig, ernst und poetisch schildern die Jugendlichen ihre Erlebnisse in der Familie, unter Freunden, in der Schule und in der Liebe. Fakten wie Alter, Abschluss oder Ausbildung interessieren nicht, es geht um das Innere der jungen Menschen. Der Film durchwebt ihre Erzählungen mit eindringlicher Musik, Licht- und Rauminstallationen, die ihre starken Charaktere widerspiegeln.

Bildergalerie zum Film

Teenage ResponseTeenage ResponseTeenage ResponseTeenage Response

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2009
Genre: Dokumentation
Länge: 160 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 04.11.2010
Regie: Eleni Ampelakiotou
Verleih: Bfilm Verleih – EYZ Media




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.