Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Hallo! Als das Telefon sprechen lernte - Das bewegte...uskás
Hallo! Als das Telefon sprechen lernte - Das bewegte Leben des Tivadar Puskás
© Ascot

Hallo! Als das Telefon sprechen lernte - Das bewegte Leben des Tivadar Puskás (2006)

Die Regisseurin und ihr 97 Jahre alter Großvater begeben sich auf die Spurensuche ihres Vorfahrens Tivadar Puskás, des berühmten ungarischen Erfinders.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Tivadar Puskás reiste Ende des 19. Jhd. um die halbe Welt und war ein Tausendsassa seiner Zeit. Sein Sinn für Innovationen führte ihn zu Thomas A. Edison. Gemeinsam nahmen sie das erste Telefon in Betrieb. Von da an begann der Siegeszug des ungarischen »HALOM!« – Ich höre dich! Die Telefonanlage und das mittlerweile weltweit bekannte Wort Hallo! sind nur ein kleiner Teil der Errungenschaften von Tivadar Puskás. Die Dokumentation beschreibt anhand von Archivaufnahmen, Originalmaterial und Lokalaugenscheinen sein bewegtes Leben und seine Erfindungen, die den Grundstein zum Informationszeitalter bedeuten.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich
Jahr: 2006
Genre: Dokumentation
Länge: 52 Minuten
FSK: 0
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Barbara Puskas
Verleih: Ascot




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.