Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Schlurf - Im Swing gegen den Gleichschritt
Schlurf - Im Swing gegen den Gleichschritt
© Ascot

Schlurf - Im Swing gegen den Gleichschritt (2007)

Wolfgang Beyer und Mona Ladurners Film über Jugendliche, die sich auch unter der Nazidiktatur nicht beugen wollten, den Dienst in der HJ verweigerten, "Feindsender" hörten und auch ihrer Begeisterung für Jazzmusik und Swing-Tanz trotz immer härter werdender Repressionen nicht abschworen. Für nicht wenige endete das in "Arbeitserziehungslagern", in Jugend-KZs oder in der Todeszelle.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Film ist keine "Geschichts-Dokumentation" im klassischen Sinn, eher ein "historischer Krimi", in dem die Frage nach geschichtlichen Kontinuitäten gestellt wird, nach dem Fortwirken von "längst Vergangenem" in der Gegenwart. Es geht um Fragen, die damals so aktuell waren wie heute: Was passiert, wenn man jungen Menschen ihre Musik nimmt, wenn man ihre Tänze verbietet, ihren Lebensstil kriminalisiert, ihre Kultur als staatsfeindlich brandmarkt?
Die Band "Fatima Spar und die Freedom Fries" steuert die Musik zum Film bei. Sie versucht nicht, den "Originalsound" der dreißiger und vierziger Jahre zu kopieren, sondern die Swingnummern so zu interpretieren, dass das "Skandalöse" und "Wilde" dieser Musik leichter nachvollziehbar wird. Ähnliches gilt auch für das Tanzensemble "Some like it hot". Christian Qualtinger interpretiert Sportlieder auf die Nazis und liest aus Originaldokumenten.

Bildergalerie zum Film

Schlurf - Im Swing gegen den GleichschrittSchlurf - Im Swing gegen den GleichschrittSchlurf - Im Swing gegen den GleichschrittSchlurf - Im Swing gegen den Gleichschritt

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich
Jahr: 2007
Genre: Dokumentation
Länge: 71 Minuten
FSK: 0
Kinostart: Unbekannt
Regie: Wolfgang Beyer, Monica Ladurner
Verleih: Ascot




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.