Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Das Erbe der Bergler
Das Erbe der Bergler
© langjahr film gmbh

Das Erbe der Bergler (2006)

Die letzten Wildheuer im Muotatal im Kanton Schwyz.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Jedes Jahr am ersten August, dem Schweizerischen Nationalfeiertag, steigen die Wildheuer hinauf in die steilen Planggen des »Hinteren Heubrig«, ausgerüstet mit Sensen, Heugaren und Griff-Holzschuhen, um die Wildheu-Ernte einzubringen, so wie das schon ihre Väter gemacht haben. Sie sind die Söhne einer Generation, die in der Herausforderung und im Einvernehmen mit der Natur lebten und überlebten. Mich interessiert das Wissen des einfachen Lebens, die Grundlage der menschlichen Existenz.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 2006
Genre: Dokumentation
Länge: 97 Minuten
FSK: 0
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Erich Langjahr
Darsteller: Albert Gwerder, Erich Gwerder, Anton Büeler




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.