Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Charlie Chaplin - Die Nächte einer schönen Frau
Charlie Chaplin - Die Nächte einer schönen Frau
© Arthaus

Charlie Chaplin - Die Nächte einer schönen Frau (1923)

A Woman of Paris

Nachdem Chaplin unzählige kurze Slapstickfilme realisiert und mit „The Kid“ (1921) seine Ruf als ‚König der Komödie’ gefestigt hatte, inszenierte er mit „A Woman of Paris“ sein erstes ernsthaftes Drama.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Marie will mit ihrem Verlobten Jean nach Paris fliehen und dort heiraten. Durch ein Missverständnis glaubt sie, dass Jean sie nicht begleiten will, und so reist sie allein in die Metropole. Hier lernt Marie den Lebemann Pierre Revel kennen und lässt sich von ihm aushalten. Ein Jahr später trifft sie Jean wieder und ihre Liebe flammt erneut auf.

Bildergalerie zum Film

Charlie Chaplin - Die Nächte einer schönen FrauCharlie Chaplin - Die Nächte einer schönen FrauCharlie Chaplin - Die Nächte einer schönen FrauCharlie Chaplin - Die Nächte einer schönen FrauCharlie Chaplin - Die Nächte einer schönen FrauCharlie Chaplin - Die Nächte einer schönen Frau

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, USA
Jahr: 1923
Genre: Drama, Romantik
Länge: 78 Minuten
FSK: 0
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Charles Chaplin
Darsteller: Carl Miller, Henry Bergman, Edna Purviance
Verleih: Arthaus




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.