Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Dead End

Dead End (2003)

Dead End ist ein finsterer Horrortrip, dessen dunkle Atmosphäre nur durch seinen noch schwärzeren Humor durchbrochen wird!User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Familie Harrington fährt seit 25 Jahren am Heiligabend zu den Großeltern. Doch in diesem Jahr wählt Vater Frank zum ersten Mal eine Abkürzung. Auf der stockfinsteren Strecke nehmen sie eine verstörte junge Frau mit einem Baby mit, die einem Totenhemd gleich, ganz in weiß gekleidet ist. Die Harringtons vermuten, dass sie nach einem Unfall unter Schock steht und versuchen, der Frau zu helfen. Doch als sie entdecken, dass das Baby tot ist, ist es bereits zu spät: Zuerst ringen sie mit ihrem Verstand - dann kämpfen sie um ihr Leben!

Bildergalerie zum Film

Dead EndDead EndDead EndDead EndDead EndDead End

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, USA
Jahr: 2003
Genre: Thriller, Horror
Länge: 80 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Jean-Baptiste Andrea
Darsteller: Alexandra Holden, Ray Wise, Lin Shaye
Verleih: Kinowelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.