VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Sing Your Song

Sing Your Song (2011)

US-Doku über Sänger, Schauspieler und Menschenrechts-Aktivist Harry Belafonte...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Harry Belafonte wurde weltweit bekannt mit seinem Calypso-Hit "Banana Boat Song". 100 Millionen Schallplatten verkaufte der mittlerweile 85-jährige Sohn karibischer Einwanderer und spielte in mehr als 40 Filmen mit. Mit lässigem Understatement, überschwänglicher Freundlichkeit und einem strahlenden Lächeln kämpfte Belafonte an der Seite von Martin Luther King Jr. für schwarze Bürgerrechte in den USA und mit Nelson Mandela gegen die Apartheid in Südafrika. Bis heute engagiert er sich politisch als Vorkämpfer für die Menschenrechte. Seine Kritik an der amerikanischen Außen- und Sozialpolitik erregt nach wie vor Aufsehen.
Der Film zeigt aus Belafontes Perspektive seinen Weg von einem kleinen Jungen, der in New York geboren wurde und in Jamaika aufwuchs, über Harlem, wohin er in seiner frühen Jugend zurückkehrte und das schwarze amerikanische Theater und die Magie des Schauspielens entdeckte.
Von dort aus verfolgt der Film Belafontes Aufstieg von den Jazz-und Folk-Clubs in Greenwich Village und Harlem zum Calypso-Star. Doch selbst als Superstar war das Leben eines schwarzen Mannes im Amerika der 1960er-Jahre alles andere als einfach, und Belafonte wurde mit den gleichen Jim-Crow-Gesetzen und Vorurteilen konfrontiert wie alle anderen dunkelhäutigen Männer, Frauen und Kinder in den USA.

Bildergalerie zum Film

Sing Your SongSing Your SongSing Your SongSing Your SongSing Your SongSing Your Song

FilmkritikKritik anzeigen

Hierzulande ist Harry Belafonte vor allem als Entertainer, Sänger und Schauspieler bekannt, dagegen wissen nur wenige, dass der Sänger des "Banana Boat Song" sich seit Jahrzehnten für verschiedene Bürgerrechts- und Freiheitsbewegungen engagiert. In ihrer unterhaltsamen Dokumentation "Sing Your Song" zeichnet die Regisseurin Susanne Rostock nun sein Leben und sein Wirken nach. Geboren in Harlem [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2011
Genre: Dokumentation
Länge: 105 Minuten
Kinostart: 19.04.2012
Regie: Susanne Rostock
Darsteller: Harry Belafonte
Verleih: Arsenal

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.