Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Scenes from the Suburbs

Scenes from the Suburbs (2011)

Ein Film der Erinnerung, den Spike Jonze zur Musik der Band Arcade Fire gedreht hatUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine Gruppe von Jugendlichen in einer Vorort. Damals, im Sommer vor langer langer Zeit... Es gibt kein Entkommen aus der Stadt, weil draußen Kriegszustand herrscht. Das Militär kontrolliert das Leben und die Tore der Stadt. Die Jugendlichen streifen durch die Stadt. Der Winter ist weit weg. Noch ist die Sehnsucht, die Liebe, die Freundschaft alles.

„I wish I could remember every little moment. But I can’t. Why do I only remember the moments that I do. I wonder what happens to the others.“

Bildergalerie zum Film

Scenes from the Suburbs

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA, Kanada
Jahr: 2011
Genre: Dokumentation, Kurzfilm
Länge: 28 Minuten
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Spike Jonze
Darsteller: Zoe Graham, Zeke Jarmon, Sam Dillon

ZusatzinformationAlles anzeigen

Spike Jonz - Biografie:
Geboren am 22.10.1969 in Rockville, Maryland. Zunächst Filmemacher in der Skateboard-Industrie. Autor, Fotograf und Herausgeber mehrerer Magazine. Drehte Werbefilme und [...mehr] eine Vielzahl berühmt gewordener Musik - clips. 1999 beeindruckte er Publikum und Kritik mit dem gefeierten Spiel - filmdebüt BEING JOHN MALKOVICH. War 2003 mit ADAPTATION im IFBWettbewerb vertreten, zuletzt mit der Kinderbuchverfilmung WHERE THE WILD THINGS ARE im Kino erfolgreich.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.