Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Vier Frauen (2011)

Vier Frauen die sich nicht kennen – und doch haben sie Angst voreinander. Vier Frauen die aufgewachsen sind in einem seit Jahrzehnten andauernden Konflikt. Vier Mütter die ihre Kinder verloren haben. Vier mal die Hoffnung auf Frieden.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Azizas Tochter hat sich als Selbstmordattentäterin umgebracht, EsthersTochter kam bei einem Selbstmordanschlag ums Leben. Fatims Sohn wurde ohne Grund von einem Soldaten erschossen. Daniellas Sohn war in der Armee, als er bei einem Militäreinsatz im Libanon ums Leben kam. Wer sind diese Frauen? Was von ihnen findet sich im Leben und Sterben ihrer Kinder wieder? Welchen Anteil haben sie an dem was vorgeht in ihrer Gesellschaft? Wie viel Trauer und Wut ist geblieben und wie viel Mut zur Veränderung?

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2011
Genre: Dokumentation
Länge: 80 Minuten
Regie: Kanwal Sethi
Verleih: Neufilm




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.