Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Der Reichseinsatz - Zwangsarbeiter in Deutschland
Der Reichseinsatz - Zwangsarbeiter in Deutschland
© absolut MEDIEN

Der Reichseinsatz - Zwangsarbeiter in Deutschland (1994)

Dokumentation über Zwangsarbeiter in Deutschland im Zweiten Weltkrieg.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im Zweiten Weltkrieg wurden in Deutschland auf nahezu jeder Baustelle und jedem Bauernhof, in jedem Industriebetrieb und auch in Privathaushalten Zwangsarbeiter ausgebeutet. Männer, Frauen und Kinder: Im Herbst 1944 waren 8 Millionen Ausländer in Deutschland tätig − 30 Prozent der arbeitenden Bevölkerung damals. Heute sind es 10 Prozent. Aus 26 Ländern wurden sie zuerst als »Gastarbeitnehmer « angelockt, später auf offener Straße verhaftet, dann als Kriegsgefangene und KZ-Internierte »ins Reich« verschleppt. Ohne diese Zwangsarbeiter wäre Deutschlands Krieg schon 1942 zu Ende gewesen. Jeder sah sie, jeder wusste von ihnen, nachher wollte keiner von ihnen wissen.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1994
Genre: Dokumentation
Länge: 117 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Wolfgang Bergmann
Verleih: absolut MEDIEN




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.