Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Buddhism Revolutions
Buddhism Revolutions
© www.buddhism-revolutions.com

Zum Video: Buddhism Revolutions

Buddhism Revolutions (2010)

Obgleich es sich um eine Parodie auf amerikanische Actionfilme handelt, die nahezu jedes bekannte Hollywoodklischee aufs Korn nimmt, entstand Buddhism Revolutions weit ab von Glanz, Glamour und Millionenbudgets.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 7 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Um die Weltherrschaft an sich zu reißen erweckt der größenwahnsinnige Kowalski eine dreitausend Jahre alte Armee zum Leben, deren Existenz seit langem in Vergessenheit geraten ist: Hunderttausende seelenlose Buddhafiguren aus Stein. Sie kommen aus den Öden Tibets und marschieren im Yogasitz auf Europa zu – so gnadenlos, als seien sie den tiefsten Abgründen kommerzieller Hollywoodfantasien entsprungen. Doch Europa ist gewappnet: Eine eilends einberufene Sonderkommission debattiert bereits über den bevorstehenden Weltuntergang und mögliche Lösungsansätze. Ergebnis: Der trottelige Superheld Kurt soll aus dem Vorruhestand zurückgeholt werden. Gemeinsam mit Heidi van Mond, Doktorin der Superheldenkunde und dem undurchsichtigen Geheimagenten Tripple Nipple nimmt Kurt den Kampf gegen die Buddhaarmee auf. Leider macht er alles nur noch schlimmer...

Bildergalerie zum Film

Buddhism RevolutionsBuddhism RevolutionsBuddhism RevolutionsBuddhism RevolutionsBuddhism RevolutionsBuddhism Revolutions

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Action, Abenteuer
Kinostart: 27.08.2011
Regie: Torsten Lenz

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.