Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Vom Ende der Liebe (2010)

Sonja und Lukas gelingt es nicht, ihre Ehe aufrechtzuerhalten, die Entfremdung ist zu groß geworden. Aber wie schafft man eine Trennung, ohne einander und die Kinder allzu sehr zu verletzen?User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Sonja und Lukas haben sich auseinander gelebt. Dieser Erkenntnis müssen sie sich stellen, als die ganze Familie ins Eigenheim einzieht und nur die beiden Kinder Nele und Tomi sich so richtig über das neue Leben freuen können. Lukas und Sonja wollen einen neuen Anfang versuchen, schon wegen der Kinder. Doch die beiden, vor allem die 14-jährige Nele, leiden be-reits unter den Spannungen zwischen den Eltern. Als der gute Wille nicht reicht, um die Risse zwischen Sonja und Lukas zu kitten, die Streitereien schärfer und die Missverständnisse fun-damentaler werden, zieht Lukas aus. Nele und der siebenjährige Tomi müssen mit tiefgreifenden Veränderungen fertig werden und fühlen sich dabei alleingelassen. Enttäuscht und verwirrt von der Hilflosigkeit ihrer Eltern, reagieren die Kinder mit Widerstand.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich, Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Drama
Länge: 90 Minuten
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Till Endemann
Darsteller: Gina Bähring, Anja Kling, Jakob Höhne




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.