VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
I want to run - Das härteste Rennen der Welt
I want to run - Das härteste Rennen der Welt
© Zorro Film © CLS, Ludwigsburg

Zum Video: I want to run - Das härteste Rennen der Welt

I want to run - Das härteste Rennen der Welt (2011)

I want to run

Deutsche Doku über den Trans-Europalauf - einen extremen Langstreckenlauf, der die Teilnehmer in 64 Etappen über 4500 km ohne einen einzigen Ruhetag von Süditalien bis zum Nordkap führt...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im April 2009 fiel der Startschuss zum härtesten und längsten Dauerlauf der Welt, einem Rennen der Superlative: Dem Trans-Europalauf. Höchster Tageskilometerschnitt von 70 Kilometern, 64 Etappen und kein Pausentag, 4.500 km quer durch Europa, von Süditalien bis zum Nordkap. Aber auch übernachten in Turnhallen, Kindergärten oder Schwimmbädern auf der eigenen Iso-Matte, ohne begleitendes Serviceteam, ohne gesperrte Straßen am Renntag...

Im extremen Langstreckenlauf werden Leistungsvorstellungen auf den Kopf gestellt. Es kommt nicht allein auf die körperliche Fitness an, sondern vor allem darauf, wer diese enorme Herausforderung auch mit dem Kopf bewältigen kann. Frauen sind von Männern gefürchtete Gegner. Das ideale Alter ist um die 40 Jahre, denn da sind Körper und Geist in etwa gleich stark.

Der einzige Profi ist 58, den wir zusammen mit einer der schnellsten Ultra-Marathonläuferinnen der Welt, einem Friseur aus Toulouse, einem an MS erkrankten Familienvater, einer Hausfrau aus Tokio und zwei schwedischen Offizieren begleiten.

Für die meisten des Teilnehmerfelds gilt nur eins: Sie wollen Laufen - und ankommen!

Bildergalerie zum Film

I want to run - Das härteste Rennen der Welt - PlakatI want to run - Das härteste Rennen der WeltI want to run - Das härteste Rennen der WeltI want to run - Das härteste Rennen der WeltI want to run - Das härteste Rennen der WeltI want to run - Das härteste Rennen der Welt

FilmkritikKritik anzeigen

Von Süditalien zum Nordkap. Das sind satte 4.500 Kilometer. Eine Distanz, für die ein moderner Passagierjet gute fünf Stunden benötigt. Mit dem Auto können es schnell fünf Tage oder mehr werden, abhängig davon, wie viele Pausen der Fahrer einlegt. Kaum vorstellbar aber, dass es Menschen gibt, die diese Strecke, zu Fuß laufend, bewältigen. 64 Tage dauert der Transeuropa-Lauf, der längste und [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2011
Genre: Dokumentation
Länge: 89 Minuten
Kinostart: 24.05.2012
Regie: Achim Michael Hasenberg
Darsteller: Elke Streicher, Achim Heukemes, Stéphane Pelissier
Verleih: Zorro Film, CLS, Ludwigsburg

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.