Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
The Substance: Albert Hofmann's LSD
The Substance: Albert Hofmann's LSD
© mindjazz pictures

Zum Video: The Substance: Albert Hofmann's LSD

The Substance: Albert Hofmann's LSD (2011)

Schweizerische Doku: Der Chemiker Albert Hofmann stößt 1943 in seinem Basler Forschungslabor auf eine bisher unbekannte Substanz. Nach einem Selbstversuch begreift er, dass er es mit einem extrem potenten Wirkstoff zu tun hat: LSD.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im Frühjahr 1943, mitten in den Wirren des 2. Weltkriegs, entdeckt der Schweizer Forscher Albert Hofmann in seinem Baseler Forschungslabor zufällig eine bislang unbekannte Substanz. Ein Selbstversuch lässt ihn schnell erkennen, dass es sich um einen extrem potenten, die Wahrnehmung verändernden Wirkstoff handelt: LSD. Zu diesem Zeitpunkt weiß er noch nicht, dass sein Sorgenkind, wie er die Substanz später nennt, die Welt verändern wird.

Mit ihren High-Tech-Verfahren kann die Hirnforschung heute exakt nachweisen, wo in unserem Hirn die halluzinogenen Substanzen wirken; sie kann dem Hirn und der Droge buchstäblich bei der Arbeit zuschauen.
Aber das Rätsel LSD ist damit nicht kleiner geworden. Nach wie vor weiß niemand genau, wie LSD in der menschlichen Psyche ihre verblüffende Wirkung erzielt. Und
warum viele, die LSD nehmen, sich plötzlich so tief verbunden fühlen mit der Natur, der Schöpfung und der Transzendenz.

Alles nur Chemie und Trugschluss? Oder eben doch Türöffner in eine spirituelle Welt, die uns normalerweise verschlossen bleibt? Wird LSD in Zukunft vielleicht doch noch zu dem Heilmittel, als das es Albert Hofmann immer gesehen hat?

Aus über 50 Filmarchiven wurde das Filmmaterial für die über sechs Jahrzehnt umspannende Geschichte rund um den schrägsten Exportartikel der Schweiz zusammengetragen. Kommentiert wird das ganze von Albert Hofmann sebst - ein letztes langes Interview.

Bildergalerie zum Film

The Substance: Albert Hofmann's LSDThe Substance: Albert Hofmann's LSDThe Substance: Albert Hofmann's LSDThe Substance: Albert Hofmann's LSDThe Substance: Albert Hofmann's LSDThe Substance: Albert Hofmann's LSD

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 2011
Genre: Dokumentation
Länge: 89 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 17.05.2012
Regie: Martin Witz
Darsteller: James S. Ketchum, Stanislav Grof, Martin A. Lee
Verleih: mindjazz pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.