VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Hemel

Hemel (2012)

Niederländisches Drama: Die junge Hemel sieht Männer nur als Mittel zur Lustbefriedigung. Einzige Ausnahme: Ihr Vater, mit dem sie in einer Art Symbiose lebt, die beiden keine ernsthaften Beziehungen erlaubt. Doch dann verliebt sich ihr Vater...Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Sie heißt Hemel. Das bedeutet auf Niederländisch Himmel. Allerdings würde man die junge Frau mit dem unersättlichen Durst nach Sex und Provokation eher mit der Hölle in Verbindung bringen. Überall wo sie auftaucht, eckt sie an. Während für sie die meisten Männer nur ein Stück Fleisch zur Lustbefriedigung sind, gibt es doch einen, dem sie ständig gefallen will: Gijs, ihrem Vater. Mit ihm lebt sie seit dem Tod der Mutter in einer Art Symbiose, die keine Verbindlichkeit in den jeweiligen Affären duldet. Doch dann verliebt sich der Vater ernsthaft.

Bildergalerie zum Film

HemelHemel - Hannah HoekstraHemel - Abdullah el Baoudi und Hannah HoekstraHemel - Hannah HoekstraHemel - Sacha PolakHemel - Hans Dagelet und Hannah Hoekstra

FilmkritikKritik anzeigen

"Gnade" lautet das erste Wort, das zu Beginn des Films "Hemel" von der niederländischen Regisseurin Sacha Polak zu hören ist. Ihre Protagonistin Hemel (Hannah Hoekstra) spricht es aus, noch bevor der Titelschriftzug auf der ansonsten schwarze Leinwand dem ersten Bild weicht, das sofort mitten in die Handlung wirft. Hemel ist mit Joris (Ward Weemhoff) im Bett. Sie reden über Sex, über Kosenamen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Niederlande
Jahr: 2012
Genre: Drama
Länge: 83 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 14.11.2013
Regie: Sacha Polak
Darsteller: Maarten Heijmans, Elske Rotteveel, Barbara Sarafian
Verleih: W-Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.