VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Marry Me
Marry Me
© NFP marketing & distribution © Tobis Film

Zum Video: Marry Me

Marry Me (2014)

Marry Me & Family

In Berlin angesiedelte Komödie über einen deutsch-indischen Culture Clash.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die junge Deutsch-Inderin Kissy (Maryam Zaree) betreibt in Berlin-Kreuzberg ein Café. Im selben Haus, das ihrer in Indien lebenden Großmutter gehört, haben außer ihr und anderen Mietern auch ihre jüngere Schwester Sonal (Mira Kandathil) und Robert (Steffen Groth), der Vater ihrer kleinen Tochter, eine Wohnung. Kissy legt viel Wert auf ein emanzipiertes Singledasein und darauf, das nach der indischen Banditin und Freiheitskämpferin Phoolan Devi benannte Café im Sinne ihrer verstorbenen Mutter weiterzuführen. Doch die ruhigen Tage in dieser alternativ-entspannten Hausgemeinschaft sind gezählt: Aus Indien eilt Kissys Großmutter Sujata (Bharti Jaffrey) herbei, angeblich, um das Leben ihrer Enkelin in Ordnung zu bringen. Kissy soll sofort den Vater ihres Kindes heiraten, sonst wird das Haus samt Café verkauft!

Dieses Argument verfehlt seine Wirkung nicht, und so fügen sich Kissy und Robert pro forma dem Plan der Großmutter. Während die alte Inderin eine traditionelle Feier im großen Stil vorbereitet, findet Roberts Freundin Laura (Rebecca Rudolph) das Theaterspiel des Brautpaars gar nicht lustig. Und Kissy fühlt sich sehr zum neuen Koch Karim (Fahri Yardim) hingezogen. Außerdem schwelt zwischen der Großmutter und ihrer Enkelin ein Konflikt, der mit dem Schicksal von Kissys Mutter zu tun hat.

Bildergalerie zum Film

Marry MeMarry Me - Kissy (Maryam Zaree) in ihrem CaféMarry Me - Karim (Fahri Yardim), der neue Koch in...CaféMarry Me - Sonal (Mira Kandathil, Mitte) bringt ihrer...z beiMarry Me - Eine Inderin in Kreuzberg: Kissys...frey)Marry Me - Kissy (Maryam Zaree, rechts) mit ihrer...Cafés

FilmkritikKritik anzeigen

Mit dem Frauenbild der indischen Gesellschaft steht es traditionell nicht zum Besten. Daran wird die moderne Berliner Singlefrau Kissy erinnert, als ihre konservative Großmutter aus Indien in ihr Leben schneit. Eine Frau kommt nicht ohne Mann aus, so lautet das Credo der alten Dame, und der muss täglich gekocht und außerdem mit Kamasutra-Techniken bespaßt werden, um nicht fremdzugehen. Für [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2014
Genre: Komödie
Länge: 90 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 02.07.2015
Regie: Neelesha BaVora
Verleih: NFP marketing & distribution, Tobis Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.