Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Erpressung (1929)

Blackmail

Britischer Thriller von Alfred Hitchcock und erster britische Tonfilm: Als ein Bekannter versucht, Alice zu vergewaltigen, ersticht sie ihn und vertuscht den Vorfall. Doch ein Unbekannter wurde Zeuge des Vorfalls und versucht nun, Alice zu erpressen. Zu allem Übel wird ausgerechnet ihr Verlobter, ein Scotland Yard-Agent, mit der Aufklärung des Mordes betraut...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach einer heftigen Auseinandersetzung mit ihrem Verlobten Frank verabredet sich Alice (Anny Ondra) spontan mit einem Bekannten, einem jungen und begabten Maler. Als sie ihn in seiner Galerie besucht, wird dieser zudringlich und versucht, sie zu vergewaltigen. Doch Alice gelingt es sich zu verteidigen, und dabei tötet sie ihren Peiniger mit einem Brotmesser. Alice hat aus reiner Notwehr gehandelt, wird jedoch danach von einem Unbekannten erpresst. Ausgerechnet ihr Freund Frank wird nun mit der Aufklärung des Mordfalles betraut. Er entdeckt eine Spur, die geradewegs zu Alice führt, verschweigt er diese aber seinen Vorgesetzten bei Scotland Yard. Als Alice ihm alles gesteht, gibt es für Frank nur ein einziges Ziel: Der Erpresser muss gefasst werden, und so kommt es zu einer spannenden Verfolgungsjagd über den Dächern des Britischen Museums.

Bildergalerie zum Film

ErpressungErpressungErpressungErpressung

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien
Jahr: 1929
Genre: Thriller, Krimi
Länge: 82 Minuten
FSK: 6
Regie: Alfred Hitchcock
Darsteller: Alfred Hitchcock, Phyllis Monkman, Sam Livesey
Verleih: Kinowelt




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.