Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Maybe Bangladesh (2010)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Erich, ein Musiker voller Fernweh, will den Ursprung der Musik auf einer unbeschrifteten Kassette finden. Eine wunderschöne Stimme singt von Govinda und lässt ihn nicht mehr los. Wird Erich den Sänger finden? Steckt hinter all dem ein göttlicher Plan? Und wer ist eigentlich Govinda?
Eines steht fest: Wer einer Kassette wegen ans andere Ende der Welt fährt, um einen Sänger zu finden und darüber einen Film zu drehen, muss im positiven Sinne verrückt sein. Wenn man diese Geschichte dann noch mit Trickfilm und den Visionen eines Poeten garniert, ist das kreative Chaos perfekt.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Dokumentation, Animation
Länge: 50 Minuten
Kinostart: Unbekannt
Regie: Carolin Schattenkirchner, Erich Abel




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.