VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Balkan Melodie

Balkan Melodie (2012)

Dokumentation über die jahrzehntealte Liebe des Schweizer Ehepaars Marcel und Catherine Celliers zur Musik Osteuropas und ihre zahlreichen Reisen in den Balkan, auf denen sie die Musik dokumentierten um sie, wieder im Westen, einer breiten Masse zugänglich zu machen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Noch während der Kalte Krieg in vollem Gange war, begann das Interesse des Schweizer Musikliebhabers Marcel Cellier - im bürgerlichen Leben ein erfolgreicher Industrieller - an den fremden Klängen der osteuropäischen Musik. Schon bald reiste er mit seiner ebenso von dieser Musik faszinierten Frau Catherine in die Länder hinter dem Eisernen Vorhang, um die traditionelle Musik des Balkan aufzunehmen, genau zu dokumentieren und einer breiten Masse im Westen zugänglich zu machen. In einer Vielzahl von Hörfunksendungen und mit Millionen verkaufter Schallplatten machte Marcel Cellier die von ihm gesammelte und aufgezeichnete Musik international bekannt. Dadurch öffnete er Musikern und Künstlern wie dem rumänischen Panflötenvirtuosen Gheorghe Zamfir und den legendären bulgarischen Frauenstimmen von "Le Mystère des Voix Bulgares" den Weg zum Ruhm und einer erfolgreichen Karriere auch im Westen Europas.

Bildergalerie zum Film

Balkan Melodie - Marcel Cellier (mit Kopfhörer),...ahre.Balkan Melodie - Marcel Cellier auf pfosten an der...ahre.Balkan Melodie - Marcel & Catherine CellierBalkan Melodie - Ioan PopBalkan Melodie - Le Mystère des Voix BulgaresBalkan Melodie - Mahala Rai Banda

FilmkritikKritik anzeigen

Im Zentrum des neuesten Films von Musikdokumentarfilmer Stefan Schwietert stehen der Schweizer Musikenthusiast und Produzent Marcel Cellier und dessen Ehefrau Catherine, die seit den 1950er-Jahren immer wieder die Länder des Osten Europas bereisten, um der dortigen traditionellen Musik nachzuspüren und diese zu dokumentieren. Schwietert nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise zu diesem Ehepaar, [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Belgien, Schweiz
Jahr: 2012
Genre: Dokumentation
Länge: 92 Minuten
Kinostart: 07.02.2013
Regie: Stefan Schwietert
Darsteller: Gheorghe Zamfir, Catherine Cellier, Marcel Cellier
Verleih: Ventura Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.