Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Inuk

Inuk (2010)

Französisch-Grönländischer Abenteuerfilm: Der junge Inuk lebt in der grönländischen Hauptstadt, wo er, allein gelassen von seiner Mutter, langsam außer Kontrolle gerät. Von den Behörden auf eine Insel im Norden des Landes geschickt, begegnet er dem Eisbären-Jäger Ikuma, mit dem er sich auf eine Reise in die weiße Wildnis begibt...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In der grönländischen Hauptstadt lebt Inuk ein nicht ganz einfaches Leben. Allein gelassen von seiner Mutter und ihrem vierschrötigen Freund gerät er langsam außer Kontrolle. Von den Behörden wird er schließlich in den Norden des Landes geschickt, auf eine kleine Insel inmitten des arktischen Eises. Hier begegnet er Ikuma, einem wortkargen Eisbären-Jäger, dessen mysteriöse Vergangenheit ihm Rätsel aufgibt. Gemeinsam begeben sie sich auf eine einsame und doch heilsame Reise in die weiße Wildnis. Auf der gefährlichen Robbenjagd im ewigen Eis lernen die beiden nicht nur einander, sondern auch sich selbst ganz neu kennen. Jenseits des Polarkreises, zwischen Eislandschaften und Gletscherpässen tauchen beide tief in die Geschichte der Eskimos ein. Beide müssen verstehen lernen, dass die Erinnerung zum Schlüssel für die Zukunft werden kann.

Bildergalerie zum Film

Inuk - Inuk (Gaba Petersen) wendet sich von Ikuma...hat.InukInuk - Gegen die Eiseskälte kommt Inuk (Gaba...r an.Inuk - Ikuma (Ole J rgen Hammeken) ist unter den...tötetInuk - Die Robbenjagd führt den Jäger Ikuma (Ole J...Land.Inuk - Inuk (Gaba Petersen) und Naja (Sara Lyberth)...wird

FilmkritikKritik anzeigen

Eine alte Glückskeks-Weisheit besagt: „Die schwierigste Reise ist die Reise zu dir selbst“. Mike Magidson, ein in Kalifornien geborener und in Frankreich lebender Dokumentarfilmer, macht diese Botschaft zur handlungstragenden und übergeordneten Instanz seines Regiedebüts „Inuk“, das sich eigentlich um die Suche nach der eigenen Identität und interkultureller Konfrontation befassen will – dabei [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Grönland, Frankreich
Jahr: 2010
Genre: Abenteuer
Länge: 90 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 07.02.2013
Regie: Mike Magidson
Darsteller: Gaba Petersen, Rebekka Jørgensen, Ole Jørgen Hammeken
Verleih: Neue Visionen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.