VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Sadhu

Sadhu - Auf der Suche nach der Wahrheit (2012)

Sadhu

Schweizerisch-Indische Doku: Ein Sadhu ist ein "heiliger Mann", der zurückgezogen von Freunden und Familie in Armut lebt und sich nur durch Gaben der Gläubigen ernährt. Die Doku folgt dem Sadhu Suraj Baba, der sich, nachdem er acht Jahre in völliger Isolation in einer Höhle gelebt hat, der irdischen Welt wieder zu wendet um sich während des hinduistischen Kumbh Mela Festes anderen Sadhus anzuschließen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Schweizer Filmemacher Gaël Métroz traf im Rahmen seiner 2008 entstandenen Doku "Nomad’s Land" zum ersten Mal auf die sogenannten Sadhus, die heiligen Männer Indiens, die etwa 0,5 Prozent der Bevölkerung des Landes ausmachen. Sadhus sind hinduistische Heilige, die sich für ein Leben in völliger, oft jahrelanger Askese und Abgeschiedenheit entscheiden. Sie entsagen dabei jeglichen materiellen und weltlichen Gütern, trennen alle Verbindungen zu ihren Familien und ernähren sich nur durch die Gaben der Gläubigen. Eines Tages traf der Regisseur auf den Sadhu Suraj Baba, von dem er von Beginn an fasziniert war. Suraj befand sich bereits viele Jahre in Askese und lebte ein einfaches Leben in den Höhlen mitten im Himalaya, als er auf Regisseur Métroz traf. Dieser konnte den Sadhu schließlich dazu überreden, ihn Tag und Nacht sowie bei den täglichen Ritualen und Gebeten begleiten zu dürfen. Insgesamt 18 Monate wich Métroz dem Sadhu mit seiner Kamera nicht von der Seite, ehe er Zeuge davon wurde, wie Suraj nach acht Jahren der Askese entschied, wieder in die Zivilisation zurückzukehren.

Bildergalerie zum Film

Sadhu - Auf der Suche nach der WahrheitSadhu - Auf der Suche nach der WahrheitSadhu - Auf der Suche nach der WahrheitSadhu - Auf der Suche nach der WahrheitSadhu - Auf der Suche nach der WahrheitSadhu - Auf der Suche nach der Wahrheit

FilmkritikKritik anzeigen

"Sadhu" ist eine spirituell anmutende, leise Dokumentation in hypnotischen Bildern geworden, die vor allem von seinem sympathischen, vielschichtigen Protagonisten lebt, der deutlich macht, dass Askese und die Abwendung von allen materiellen Dingen selbst für einen gläubigen Hindu nicht immer der richtige Weg sind. In Suraj Baba stecken zu weiten Teilen auch viele unserer, westlichen und [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz, Indien
Jahr: 2012
Genre: Dokumentation
Länge: 87 Minuten
Kinostart: 22.08.2013
Regie: Gaël Métroz
Darsteller: Suraj Baba
Verleih: Arsenal

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.