VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Nicht mein Tag

Nicht mein Tag (2013)

Deutsche Roadmovie-Komödie, basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von "Stromberg"-Erfinder Ralf Husmann: Der biedere Bankberater Till Reiners hat einen üblen Tag. Nicht nur dass ihn sein Job anödet, er hat auch noch einen fiesen Streit mit seiner Frau, bei einem Überfall wird er als Geisel genommen und wieder auf freiem Fuß trifft er in seinem Schlafzimmer auf einen fremden Mann. Da kann man schon mal kriminell werden...Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Till Reiners (Axel Stein) findet sein Leben als Bankangestellter und Familienvater ganz schön frustrierend. Während sich seine Frau Miriam (Anna Maria Mühe) als Taschendesignerin verwirklichen will, darf er die Kohle ranschaffen und abends auf Sohn Niko aufpassen. Dann aber wird seine Bank mitten in einem handfesten Ehestreit, den er am Telefon führt, überfallen. Der Täter verlangt ein Fluchtfahrzeug, und Till setzt sich ins Auto mit der Pistole im Nacken. Als der Mann seine Maske ablegt, erkennt ihn Till wieder: Es ist Nappo Navroki (Moritz Bleibtreu), der Ex-Häftling, dem er einen Kredit für den Kauf eines Ford Mustang Baujahr 1968 verweigert hat.

Am nächsten Tag will der Bankräuber Till im Kofferraum seines Autos zurücklassen. Aber Till hat Angst, nicht gefunden zu werden, und begleitet Nappo zum Kauf seines Ford Mustangs. Er bewahrt ihn davor, von den Händlern übers Ohr gehauen zu werden. Zum Dank lässt ihn Nappo frei. Aber Till findet im Schlafzimmer einen fremden Mann, zieht den naheliegenden Schluss und schließt sich wieder Nappo an, um mit ihm in Amsterdam ein Geschäft zu drehen. Unter Alkoholeinfluss verwandelt er sich in einen unberechenbaren Typen.

Bildergalerie zum Film

Nicht mein Tag - V.l.n.r.: Marcus Machura (Donar...TAG.Nicht mein TagNicht mein TagNicht mein TagNicht mein TagNicht mein Tag

FilmkritikKritik anzeigen

Träumt nicht jeder Bankberater davon, einmal ein Geldinstitut als maskierter Räuber zu stürmen? Vielleicht nicht jeder, und selbst Till Reiners, der seinen Groll über den biederen Verlauf seines Lebens tief im Inneren versteckt, kutschiert den bewaffneten Nappo nicht gerade begeistert vom Tatort weg. Es ängstigt ihn, Gefangener eines tätowierten Mannes mit sehr schlechter Laune zu sein. Dann aber [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2013
Genre: Komödie, Roadmovie
Länge: 116 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 16.01.2014
Regie: Peter Thorwarth
Darsteller: Moritz Bleibtreu als Nappo Navroki, Axel Stein als Till Reiners, Jasmin Gerat als Nadine
Verleih: Sony Pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.