VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Verbotene Filme

Verbotene Filme - Das verdrängte Erbe des Nazi-Kinos (2014)

Verbotene Filme

Deutsche Doku über die teilweise heute noch verbotenen letzten Propagandafilme der Nazis und die Frage, wie mit diesem filmischen Erbe der Nazis umgegangen werden soll.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Unter "Vorbehaltsfilmen" versteht die Wiesbadener Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung Propagandafilme aus der NS-Zeit, deren Inhalt kriegsverherrlichend, rassistisch oder volksverhetzend sind. Aus diesem Grund ist es verboten, diese Filme zu vertreiben. Von den knapp 1200 Filmen, die zwischen 1933 und 1945 im Deutschen Reich entstanden sind, wurden 300 nach dem Krieg von den Alliierten als Propagandafilme eingestuft und verboten. Heute sind es noch 40 von ihnen, die nicht öffentlich gezeigt (oder nur mir wissenschaftlicher Einführung bzw. Begleitung) oder verkauft werden dürfen.

Bildergalerie zum Film

Verbotene FilmeVerbotene FilmeVerbotene FilmeVerbotene FilmeVerbotene FilmeVerbotene Filme

FilmkritikKritik anzeigen

Der Doku-Filmer Dr. Felix Moeller geht in seinem neuen Film der Frage nach, wie wir heute am besten mit diesem filmischen Erbe umgehen sollten und wie diese Werke heute, nach so vielen Jahren, auf das Publikum wirken. Ist der gesellschaftliche Umgang mit den Propagandawerken noch zeitgemäß? Sollte nicht langsam ein Umdenken stattfinden? Und: Wie reagieren Betroffene, gegen die sich die Propaganda [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2014
Genre: Dokumentation
Länge: 93 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 06.03.2014
Regie: Felix Moeller
Darsteller: Stefan Drössler, Johanna Liebeneiner, Oskar Roehler
Verleih: Salzgeber & Co

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.