Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die...lebt
Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt
© Pro Fun Media

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt (1971)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Daniel (Bernd Feuerhelm), ein junger Mann aus der Provinz, kommt nach Berlin und trifft dort zufällig Clemens (Berryt Bohlen). Beide erleben die große Liebe. Sie ziehen zusammen und versuchen, die bürgerliche Ehe zu kopieren. Doch nach vier Monaten endet das große Glück. Daniel hat inzwischen einen älteren, reichen Mann kennengelernt und zieht zu ihm in dessen Villa. Als dieser ihn betrügt, löst sich Daniel von der Beziehung und taucht in die Schwulenszene der Großstadt ein.

Bildergalerie zum Film

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die...lebtNicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die...lebtNicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die...lebtNicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die...lebtNicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die...lebtNicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die...lebt

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1971
Genre: Drama
Länge: 67 Minuten
FSK: 16
Regie: Rosa von Praunheim
Darsteller: Berryt Bohlen als Clemens, Bernd Feuerhelm als Daniel, Ernst Kuchling als Der Reiche
Verleih: Freunde der deutschen Kinemathek, Pro Fun Media




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.