Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Hilfe, meine Braut klaut

Hilfe, meine Braut klaut (1964)

Die Tochter eines einflussreichen Geschäftsmann gibt sich als arme Babs aus und wickelt Valentin um den kleinen Finger, der sich in sie verliebt obwohl er sie für eine Diebin hält, weil Babs teure Luxusgüter bei sich hat.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der fleißige Werbezeichner Valentin Haase hat sich Hals über Kopf verliebt. Er ahnt nicht, dass seine Angebetete nicht das hilfsbedürftige Mädchen auf Stellensuche ist, für das er sie hält, sondern die ausgesprochen wohlhabende Tochter des obersten Konzernchefs. Daher hat er für die wertvollen Gegenstände, die er immer wieder bei ihr findet, nur eine Erklärung: Seine Braut ist eine hoffnungslose Kleptomanin ...

Bildergalerie zum Film

Hilfe, meine Braut klautHilfe, meine Braut klautHilfe, meine Braut klautHilfe, meine Braut klautHilfe, meine Braut klautHilfe, meine Braut klaut

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Österreich
Jahr: 1964
Genre: Komödie
Länge: 94 Minuten
FSK: 6
Regie: Werner Jacobs
Darsteller: Peter Alexander als Valentin Haase, Cornelia Froboess als Elisabeth Schöner, Gunther Philipp als Gustav Notnagel
Verleih: Kinowelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.