Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Die Meta-Morphose - Leicht verstimmt ins Rampenlicht
Die Meta-Morphose - Leicht verstimmt ins Rampenlicht
© Schnittstelle Film

Zum Video: Die Meta-Morphose - Leicht verstimmt ins Rampenlicht

Die Meta-Morphose - Leicht verstimmt ins Rampenlicht (2013)

Deutsche Doku über die Frankfurter META-Band, deren Mitglieder alle unter einer psychischen Krankheit leiden...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der Frankfurter META-BAND und portraitiert deren psychisch kranke Mitglieder, die tiefe Einblicke in eine sonst sehr verschlossene Welt gewähren: Das Leben im Sog der Psychose. Der Film lebt durch die besondere Nähe zu seinen Protagonisten, die schonungslos offen von ihrem Dasein jenseits der Norm berichten, Grenzen zwischen "Normalität" und "Wahnsinn" verschwimmen lassen und den Betrachter vor die Frage stellen "was ist normal, was ist verrückt?". Er ist eine Ode an liebenswert-kauzige und eigenwillig-geniale Charaktere die sich im Laufe der Handlung – allen Widrigkeiten zum Trotz – gemeinsam auf eine spannende Heldenreise begeben: Nach über 15 Jahren Psychiatrie-Bandgeschichte fiebern sie ihrem ersten öffentlichen Auftritt entgegen.

Bildergalerie zum Film

Die Meta-Morphose - Leicht verstimmt ins RampenlichtDie Meta-Morphose - Leicht verstimmt ins RampenlichtDie Meta-Morphose - Leicht verstimmt ins RampenlichtDie Meta-Morphose - Leicht verstimmt ins RampenlichtDie Meta-Morphose - Leicht verstimmt ins RampenlichtDie Meta-Morphose - Leicht verstimmt ins Rampenlicht

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2013
Genre: Dokumentation
Länge: 100 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 24.07.2014
Regie: Daniel Siebert
Darsteller: Rita Keiner, Roland Böhlig, Klaus Veit
Verleih: Schnittstelle Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.