VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Unsere Wildnis

Unsere Wildnis (2015)

Les Saisons

Dokumentarfilm über das längst vergangene Goldene Zeitalter der Wälder, das in Europa nach der letzten Eiszeit begann.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Dokumentarfilm beginnt am Ende der letzten Eiszeit und verweilt ausführlich im Goldenen Zeitalter der Wälder, das danach für ein paar Jahrtausende in Europa herrschte. Auch heute noch wäre Deutschland zu 90 Prozent von diesen Urwäldern bedeckt, wäre der Mensch in der Jungsteinzeit nicht sesshaft geworden, was die Rodung vieler Waldgebiete zur Folge hatte. Heute sind nur noch 30 Prozent der Landesfläche bewaldet und das fast ausschließlich in bewirtschafteter Form. Für die wilden Tiere von einst, wie Bären und Wisente, gibt es in diesen Forstgebieten keinen Raum.

Der Film reimaginiert anhand heutiger Natur- und Tieraufnahmen das Leben im europäischen Urwald und zeigt danach, parallel zur Entwicklung der menschlichen Zivilisation, die Etappen seines Verschwindens auf. Am Schluss plädiert er für den Mut zu mehr Wildnis in Europa. Auch der Naturschutzbund Deutschland, der den Film empfiehlt, setzt sich dafür ein, dass es hierzulande bis 2020 wieder mindestens fünf Prozent neuen Urwald gibt, der sich ohne menschliche Eingriffe entwickeln kann.

Bildergalerie zum Film

Unsere WildnisUnsere WildnisUnsere WildnisUnsere WildnisUnsere WildnisUnsere Wildnis

FilmkritikKritik anzeigen

Die französischen Naturfilmer Jacques Perrin und Jacques Cluzaud ("Nomaden der Lüfte", "Unsere Ozeane") tauchen mit ihrem neuen Dokumentarfilm tief in die Vergangenheit des europäischen Kontinents ein und reimaginieren das Goldene Zeitalter der Wälder. Die Aufnahmen wilder Tiere in scheinbar unberührter Natur stammen zwar aus heutiger Zeit, aber sie erzeugen, unterstützt von einem erklärenden [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Frankreich
Jahr: 2015
Genre: Dokumentation
Kinostart: 10.03.2016
Regie: Jacques Perrin, Jacques Cluzaud
Verleih: Universum Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.