VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Silentium - Vom Leben im Kloster
Silentium - Vom Leben im Kloster
© mindjazz pictures

Zum Video: Silentium - Vom Leben im Kloster

Silentium - Vom Leben im Kloster (2014)

Dokumentarfilm über die vielleicht letzten Bewohner eines Klosters am Rande der Schwäbischen Alb.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Das Kloster Habsthal in Oberschwaben konnte 2009 sein 750-jähriges Jubiläum feiern. Die Benediktinerinnen betrieben dort bis in die 1970er Jahre Landwirtschaft und Werkstätten. Einst lebten dort 40 Nonnen, von diesen blieb ein Zehntel übrig, außerdem gibt es noch einen Pater. Das Kloster hat unübersehbar Nachwuchssorgen. Dennoch halten die zum Teil hochbetagten Bewohner den Betrieb gemeinsam aufrecht. Zum Kloster gehören 30 Schafe und ein Garten, es werden Gäste aufgenommen und Pilgergruppen bewirtet. Das Leben der Ordensschwestern ist streng geregelt: Arbeit und Andacht wechseln sich im immergleichen Tagesrhythmus ab, in dem der Blick auf die Uhr unverzichtbar ist.

Bildergalerie zum Film

Silentium - Vom Leben im KlosterSilentium - Vom Leben im KlosterSilentium - Vom Leben im KlosterSilentium - Vom Leben im KlosterSilentium - Vom Leben im KlosterSilentium - Vom Leben im Kloster

FilmkritikKritik anzeigen

Es sieht fast so aus, als würde das schwäbische Benediktinerinnenkloster Habsthal bald schließen müssen. Einst beherbergte es 40 Ordensschwestern, nun kann man die Nonnen an einer Hand abzählen. Gemeinsam mit dem weißhaarigen Pater Pius beten sie vor den gemeinsamen Mahlzeiten, besuchen die tägliche Andacht in der Kapelle. Dazwischen wird gearbeitet, im Garten, im Büro, in der Nähstube, der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2014
Genre: Dokumentation
Länge: 84 Minuten
Kinostart: 14.05.2015
Regie: Sobo Swobodnik
Verleih: mindjazz pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.