VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder
Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder
© Gmfilms

Zum Video: Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder

Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder (2014)

Dokumentarfilm über ein Altenheim in Siebenbürgen, in dem die Bewohner im Haus und in der Landwirtschaft mitarbeiten.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs verließ die große Mehrheit der noch in Rumänien verbliebenen Siebenbürger Sachsen das Land. Zurück blieben auf den Dörfern vor allem ältere und alleinstehende Menschen. Die evangelische Kirche richtete für diesen Personenkreis ein paar neue Heime ein, die ein Altern in Würde ermöglichen sollen. Eines davon steht in Hetzeldorf: In einem alten Bauernhaus-Areal mitten im Ort finden rund 30 Menschen in Zweibettzimmern Platz. Ihr Alltag verläuft so, wie sie es schon immer gewöhnt sind: Wer kann, arbeitet in der Landwirtschaft mit, auf den Feldern oder beim Hüten der Schafe und Kühe. Auch in Haus und Hof gibt es viele Aufgaben, wie Gemüse putzen, den Nachwuchs der Henne beaufsichtigen, die Blumen pflegen. Die Tagesstruktur und die familiäre Atmosphäre in vertrauter Umgebung bewirken, dass sich die Menschen gebraucht und einbezogen fühlen.

Bildergalerie zum Film

Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die GliederArbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die GliederArbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die GliederArbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die GliederArbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die GliederArbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder

FilmkritikKritik anzeigen

Das Leben in einem Altenheim stellen sich Außenstehende in der Regel ziemlich schlimm vor: Sie denken an apathisch wirkende Menschen, die den ganzen Tag auf Fluren herumsitzen. Oder an überlastete Pflegekräfte, die keine Zeit für ein persönliches Gespräch haben. Dass es auch anders geht, zeigt der Dokumentarfilm, mit dem die Fernsehjournalistin Claudia Funk ihr Kinodebüt gibt: Er beobachtet den [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: wertvoll?Arbeit mach das Leben süß? lautet die Anfangszeile von Gottlob Wilhelm Burmanns Gedicht ?Arbeit? aus der Sammlung von ?Kleinen Liedern für kleine Jünglinge?. Sie geht auf das alte deutsche Sprichwort zurück, das dem Dokumentarfilm von Claudia Funk [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2014
Genre: Dokumentation
Länge: 76 Minuten
Kinostart: 01.10.2015
Regie: Claudia Funk
Verleih: Gmfilms

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.