Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Schatzsuche statt Fehlerfahndung
Schatzsuche statt Fehlerfahndung
© Wilfried Strehlau

Zum Video: Schatzsuche statt Fehlerfahndung

Schatzsuche statt Fehlerfahndung (2013)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Film begleitet die Lautenbacher Blaskapelle, ein Musikorchester mit behinderten und nicht-behinderten Menschen, ein Jahr lang auf ihrem Weg. Im Rahmen des Kulturfestivals KUFE 12 treffen sie auf Profimusiker und geben gemeinsame Konzerte - Feuer, musikalisch aufbereitet, wird zur umfassenden Sinneserfahrung in der Schmiede, das Wasserkonzert inmitten mächtiger Pumpen im Wasserwerk. Grenzen verschwimmen, Kategorien von "behindert" und "nicht-behindert" werden bedeutungslos im gemeinsamen künstlerischen Tun. Hier machen alle Beteiligten ungewöhnliche Erfahrungen. Der Zuschauer kann sowohl die vielfach mühevolle Probenarbeit als auch das Glücksgefühl des Gelingens miterleben und nachvollziehen.
Gleichzeitig bietet der Film einen Einblick hinter die Kulissen in die Lebenswelten einiger Protagonisten - z.B. Roland, der neben dem Saxophon die Betonwerkstatt liebt, in der er seinen Körper erst richtig spüren kann. Ebenso Jean Christophe, der die Blaskapelle vor gut zwanzig Jahren ins Leben rief. Wir erfahren von seinen Idealen und Zielen, aber auch von den vielfältigen Hürden, die sich immer wieder auftun. Inklusion mit ihren Chancen und Grenzen wird hinterfragt. Immer wieder begegnen wir Mauern als Sinnbild unserer eigenen festgefahrenen Vorstellungen in unseren Köpfen.
Ein Film der Mut machen will, neue und unkonventionelle Wege zu gehen.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2013
Genre: Dokumentation
Länge: 48 Minuten
Regie: Wilfried Strehlau, Norbert Vogler
Verleih: Moviemento

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.