VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Love Hotel

Love Hotel (2014)

Dokumentarfilm über ein japanisches Love Hotel und seine Kunden.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Täglich besuchen 2,5 Millionen Japaner eines der 37000 Love Hotels im Land, die nicht mit Bordellen zu verwechseln sind. Hier können Paare für mehrere Stunden einen Raum mieten, in dem sie ihre sexuellen Fantasien ausleben oder einfach nur das ungestörte Zusammensein genießen. In die komfortabel eingerichteten Zimmer des Angelo Love Hotels in Osaka kann man sich vom Personal Speisen, Getränke oder auch andere Sachen wie Reizwäsche bringen lassen.

Das Ehepaar Sakamoto kommt hierher, um die sexuelle Leidenschaft wieder anzufachen, die Domina Rika trifft sich mit Kunden, zwei schwule Rechtsanwälte finden hier den Rückzugsort, den sie im Alltag nicht haben. Ein Mann trifft seine Geliebte, ein Rentnerpärchen mietet das Disko-Zimmer. Doch die restriktive Gesetzgebung zwingt das Love Hotel zu massiven Umbauten: Es darf unter anderem keine erotische Dekoration mehr geben. Die Betreiber befürchten schwindende Umsätze und der Manager ist so frustriert, dass er den Beruf wechselt.

Bildergalerie zum Film

Love HotelLove HotelLove HotelLove HotelLove Hotel

FilmkritikKritik anzeigen

Der britische Dokumentarfilmer Phil Cox und seine Co-Regisseurin Hikaru Toda haben sich im Inneren des Angelo Love Hotels im japanischen Osaka umgesehen, dessen Besucher großen Wert auf Diskretion legen. Sie schauten nicht nur den Mitarbeitern über die Schulter, sondern begleiteten auch ein paar Kunden in ihre gemieteten Räume. Cox zufolge bieten Love Hotels den von Konformismus, beengten [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Großbritannien
Jahr: 2014
Genre: Dokumentation
Länge: 75 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 11.06.2015
Regie: Philip Cox, Hikaru Toda
Verleih: dejavu filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.