VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Ma Folie

Ma Folie (2015)

Psychodrama: Eine junge Liebe entwickelt sich zu einer bedrohlichen Situation. Oder ist die Gefahr bloß Einbildung?Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Es ist Liebe auf den ersten Blick: Als sich die junge österreichische Kindertherapeutin Hanna (Alice Dwyer) und der rumänisch-deutsche Musiker Yann (Sabin Tambrea) in einem Lokal in Paris gegenseitig in Augenschein nehmen, sind die beiden sofort fasziniert voneinander. Sie beginnen eine Beziehung, bis Hannas kurzer Frankreichaufenthalt zu Ende geht. In Wien trennt sich Hanna rasch von ihrem Freund und Kollegen Goran (Oliver Rosskopf) und bittet Yann, sie zu besuchen. Dieser folgt ihrem Wunsch unverzüglich – und ist schnell bereit, ganz in Österreich zu bleiben. Doch Yanns Sensibilität schlägt immer wieder in rasende Eifersucht um. Es kommt schließlich zur Trennung; Yann packt all seine Sachen und schickt Hanna wenig später den Wohnungsschlüssel per Post zu. Fortan hat Hanna allerdings das Gefühl, dass Yann sie verfolgt. Ist die Bedrohung real? Auch Goran und ihrer langjährigen Freundin Marie (Gerti Drassl) traut Hanna bald nicht mehr.

Bildergalerie zum Film

Ma FolieMa FolieMa FolieMa FolieMa Folie

FilmkritikKritik anzeigen

Schon zahlreiche Dramen und Thriller handelten von einer amour fou. Viele dieser Werke begnügten sich damit, von Klischees Gebrauch zu machen und eine reizlose Schema-F-Story über obsessive Liebe zu erzählen. Anderen gelang es wiederum, die Untiefen von Leidenschaft und Wahn spannungsvoll auszuloten. "Ma Folie" – das Spielfilmdebüt von Andrina Mračnikar – gehört erfreulicherweise [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich, Frankreich
Jahr: 2015
Genre: Thriller, Drama
Länge: 99 Minuten
Kinostart: 21.07.2016
Regie: Andrina Mracnikar
Darsteller: Alice Dwyer, Sabin Tambrea, Oliver Rosskopf

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.