VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Schöne Jugend

Schöne Jugend - Hermosa Juventud (2014)

Hermosa juventud

Spanisches Drama über ein junges Paar ohne Zukunftsperspektive.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Natalia (Ingrid García-Jonsson) und Carlos (Carlos Rodríguez) sind ein junges spanisches Paar Anfang 20. Sie lebt bei ihrer Mutter Dolores (Inma Nieto), die noch zwei jüngere Kinder hat. Carlos wohnt ebenfalls bei seiner Mutter (Patricia Mendy), die leicht pflegebedürftig ist. Weder Natalia, noch Carlos finden Arbeit, also nehmen sie das Angebot an, sich für 600 Euro beim Liebesspiel filmen zu lassen. Als Natalia erfährt, dass sie schwanger ist, reagieren beide mit Bestürzung. Aber dann widersetzt sich Natalia doch dem Rat der Mutter, abzutreiben.

Als Baby Julia da ist, sind die jungen Eltern zwar sehr stolz und kümmern sich liebevoll, aber das nächtliche Schreien des Kindes bringt Natalia hart an ihre Grenzen. Carlos hat weiterhin keine Arbeit und Natalia klappert die Läden in der Stadt vergeblich nach einem Verkäuferjob ab. Sie möchte nach Hamburg ziehen, um Geld zu verdienen, und das Baby vorerst bei der Mutter lassen. Carlos will sie nicht begleiten.

FilmkritikKritik anzeigen

Das Drama des Regisseurs Jaime Rosales schildert in betont nüchternem Stil, wie die Krise der spanischen Wirtschaft das Leben junger Erwachsener prägt. Natalia und Carlos haben kein festes Einkommen und müssen zuhause bei ihren Müttern wohnen. Wovon andere Menschen in ihrem Alter träumen – Berufstätigkeit, Familiengründung – scheint ihnen verwehrt. Doch Natalia beansprucht Normalität [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Spanien
Jahr: 2014
Genre: Drama
Länge: 102 Minuten
Kinostart: 03.12.2015
Regie: Jaime Rosales
Darsteller: Ingrid García Jonsson als Natalia, Carlos Rodríguez als Carlos, Inma Nieto als Dolores
Verleih: Spanisches Filmfest Berlin

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.