Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne
Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne
© UFA (Universum Film A.G.)

Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne (1958)

Laila

Das kinderlose Lappenpaar Aslak und Elli findet im Wald ein kleines Mädchen. Ihre Eltern sind tödlich verunglückt. Aslak und Elli nehmen das Kind bei sich auf und ziehen es als ihre Tochter groß.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nordnorwegen an einem kalten Wintertag: Das kinderlose Lappenpaar Aslak und Elli findet im Wald ein verwaistes kleines Mädchen namens Laila. Ihre Eltern, weiße Siedler, sind tödlich verunglückt. Aslak und Elli nehmen das Kind bei sich auf und ziehen es als ihre Tochter groß. Laila wird eine schöne junge Frau. Als sie im heiratsfähigen Alter ist, hat sie zahlreiche Verehrer, darunter auch den reichen Mellet. Lailas Vater Aslak möchte unbedingt, dass die Verbindung zwischen Mellet und Laila zustande kommt und seine Tochter richtig heimisch wird in der Welt der Lappen. Deren Lebensraum wird immer stärker eingeschränkt durch die Ansprüche der Siedler. Sie kaufen das Land, zäunen es ein und berauben damit die Lappen, die als Nomaden leben, der Freiheit, mit ihren Herden auf alten Wegen ungehindert durch das weite Land zu ziehen. Misstrauisch beäugt Aslak daher das offensichtlich beidseitige Interesse, das Laila und der norwegische Kaufmann Anders Lind für einander hegen. Tatsächlich ist Laila unsterblich in Anders verliebt. Mellet bleibt das nicht verborgen: Er rast vor Eifersucht und ist zu allem bereit, um Laila für immer zu besitzen.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweden, Deutschland
Jahr: 1958
Genre: Drama
Länge: 100 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 13.11.1958
Regie: Rolf Husberg
Darsteller: Erika Remberg als Laila Logje, Edvin Adolphson als Aslak Logje, Isa Quensel als Elli Logje
Verleih: UFA Cinema GmbH




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.