Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Der Hirsch mit dem goldenen Geweih
Der Hirsch mit dem goldenen Geweih

Der Hirsch mit dem goldenen Geweih (1971)

Zolotye roga

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Vor langer, langer Zeit lebte im Wald ein prächtiger Hirsch mit einem goldenen Geweih. Er beschützte stets die Armen und Schwachen und verachtete das Böse. In der Nähe des Waldes lebte die Witwe Jewdokija mit ihren Zwillingen Maschenka und Daschenka, ihrem Sohn und dem uralten Großvater Eines Tages beobachten die Mädchen im Wald, wie Räuber den Hirsch jagen. Kurz darauf werden sie von Waldgeistern in den Wald gelockt. Die Hexe Baba Jaga ist sehr erbost über die Eindringlinge und verwandelt die Zwillinge in zwei Rehkitze. Unterdessen begibt sich deren Mutter auf die Suche nach ihren Töchtern. Auf dem Weg bewahrt sie den Hirsch vor Räubern und erhält dafür einen Ring, der sie vor Gefahren beschützen soll.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: UdSSR
Jahr: 1971
Genre: Fantasy, Märchen
Länge: 66 Minuten
FSK: 0
Regie: Viktor Makarov, Aleksandr Rou
Darsteller: Georgi Millyar, Aleksei Smirnov, Raisa Ryazanova




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.