VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Space Is the Place

Space Is the Place (1974)

Science-Fiction: In diesem experimentellen Blaxploitation-Film aus dem Jahr 1974 versucht der Jazz-Musiker Sun Ra die schwarzen Erdbewohner zu retten.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Vor Jahren ist Sun Ra während einer Europareise plötzlich verschwunden. Nun, im Jahr 1974, kehrt der Musiker mit einem Raumschiff zurück in die USA. Sein Ziel ist es, gemeinsam mit seinen schwarzen Brüdern und Schwestern ins Weltall zu fliehen und auf einem paradiesischen Planeten eine neue Zivilisation aufzubauen. Doch diesen Plan umzusetzen erweist sich als alles andere als einfach: Denn die schwarze Community ist uneinig und zudem hat Sun Ra einen mächtigen Gegenspieler, den teuflischen Zuhälter The Overseer. Anhand eines Kartenspiels wollen die Kontrahenten schließlich über die Zukunft der gesamten Erde entscheiden.

Bildergalerie zum Film

Space Is the PlaceSpace Is the PlaceSpace Is the PlaceSpace Is the PlaceSpace Is the PlaceSpace Is the Place

FilmkritikKritik anzeigen

Vor allem dank Pop-Musikerinnen wie Janelle Monáe und Beyoncé hat das Phänomen "Afrofuturismus" in den letzten Jahren erneut Beachtung durch die breite Öffentlichkeit erfahren. Der Begriff, der Anfang der 1990er-Jahre geprägt wurde, bezeichnet eine kulturelle Ästhetik, die unter anderem Science-Fiction und historische Fiktion mit entschieden afroamerikanischen Perspektiven verbindet. Dank des [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1974
Genre: Action, Science Fiction
Länge: 85 Minuten
Kinostart: 06.07.2017
Regie: John Coney
Darsteller: Barbara Deloney als Candy, Sun Ra, Raymond Johnson
Verleih: Rapid Eye Movies

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.