VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Drag Me to Hell

Drag Me to Hell (2008)

Horror von Sam Raimi: Banksachbearbeiterin Christine entscheidet über die Kreditwürdigkeit ihrer Kunden und hat die Möglichkeit ihrem Kollegen eine Beförderung wegzuschnappen, wenn sie skrupelloser mit Risikokandidaten umgeht. Bei einer geheimnisvollen Zigeunerin bietet sich ihr genau diese Chance. Doch die jetzt obdachlose Frau belegt sie mit einem FluchUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 11 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Christine Brown (Alison Lohman) führt ein glückliches Leben mit ihrem Freund Clay Dalton (Justin Long) in Los Angeles. Als Kreditsachbearbeiterin entscheidet sie über die Kreditwürdigkeit ihrer Kunden und kann vielleicht sogar ihrem hinterlistigen Kollegen eine Beförderung wegschnappen, wenn sie etwas skrupelloser mit Risikokandidaten umgeht.
Bei einer geheimnisvollen Zigeunerin, die sie um Hilfe anfleht, bietet sich ihr genau diese Chance - sie hätte ihr ein Darlehen bewilligen können, entschließt sich aber mit schlechtem Gewissen für eine Ablehnung, um Punkte bei ihrem Chef (David Paymer) zu sammeln. Eine Entscheidung, die nicht folgenlos bleibt.
Christines Leben wird zur Hölle auf Erden, denn die jetzt obdachlose Zigeunerin belegt sie mit einem mächtigen Fluch. Beistand und Rat findet sie allein bei dem Seher Jas (Dileep Rao), der ihr einen möglichen, aber schwierigen Weg zeigt, der ewigen Verdammnis zu entgehen. Während die finsteren Mächte immer näher rücken, muss Christine eine weitere Entscheidung treffen: Wie weit wird sie gehen, um sich von dem Fluch wieder zu befreien?

Bildergalerie zum Film

Drag Me to HellDrag Me to Hell - Sam RaimiDrag Me to HellDrag Me to HellDrag Me to HellDrag Me to Hell

FilmkritikKritik anzeigen

Ein paar Jährchen ist´s schon her, dass sich Sam Raimi mit dem Horror-Genre so richtig befasste. Zuletzt machte der Regisseur, der für die Kultschocker der "Tanz der Teufel"-Serie verantwortlich war, mit der "Spiderman"-Trilogie auf sich aufmerksam. Das hatte zwar mit Horror im eigentlichen Sinne nicht viel gemeinsam, wurde aber von Film zu Film irgendwie immer gruseliger. Mit "Drag me to Hell" [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2008
Genre: Thriller, Horror
Länge: 99 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 11.06.2009
Regie: Sam Raimi
Darsteller: Bill E. Rogers, Bojana Novakovic, David Paymer
Verleih: Universal Pictures International

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.