Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Der Kopf des Mohren (1995)

Österreichischer Thriller: Georg ist wissenschaftlicher Leiter eines Testinstituts. Eines Tages führt eine Panne in einem nahegelegenen chemischenGroßbetrieb zu einer Katastrophe - ätzendes Gas gelangt ins Freie, mehrere Menschen sterben. Und Georg sieht sich plötzlich einem Opfer der Katastrophe gegenüber, dass ihn mit verätztem Gesicht anstarrtUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Georg ist wissenschaftlicher Leiter eines Testinstituts. Er ist glücklich mit Anna verheiratet und hat drei Kinder. Eines Tages führt eine Panne in einem nahegelegenen chemischen
Großbetrieb zu einer Katastrophe. Ätzendes Gas gelangt ins Freie, mehrere Menschen kommen ums Leben, Spezialeinheiten sichern das Areal ab. Georgs Kollegen scheinen kaum Notiz von dem Unglück zu nehmen, doch Georg sieht sich plötzlich für den Bruchteil einer Sekunde einem Opfer der Katastrophe gegenüber, das mit verätztem Gesicht in seinem Schreibtischsessel sitzt und ihn anstarrt.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich
Jahr: 1995
Genre: Thriller
Länge: 115 Minuten
Kinostart: 23.01.1997
Regie: Paulus Manker
Darsteller: Bert Oberdorfer, Gert Voss, Angela Winkler




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.