VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Zwei Tage L.A. (1996)

2 Days in the Valley

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Zwei Tage im Frust- und Depressionstal von Los Angeles, Großstadtmoloch unter der Dunstglocke. In dieser anonymen und kriminellen Stadt treffen Menschen aufeinander, die eigentlich gar nichts miteinander zu tun haben. Und jeder ist bepackt mit seinen ureigenen größeren oder kleineren Bösartigkeiten und Verzweiflungstaten.

Ein eiskalter Profikiller entledigt sich nach erfolgreich ausgeführtem Auftrag seines alternden Partners. Doch wie sehr eine kugelsichere Weste für spätere Komplikationen sorgen kann, soll sich bald herausstellen. Ein gestreßter Kunsthändler mit Nierensteinleiden läßt seine Launen hemmungslos an der eingeschüchterten Ehefrau aus. Doch schnell soll sich das Blatt wenden, denn nichts bleibt, wie es ist.

FilmkritikKritik anzeigen

Verleih-Info: "Eine rabenschwarze Komödie zwischen 'Pulp Fiction' und 'Short Cuts"'. Ist das ein Lob oder eine Beleidigung? In diesem Fall wohl letzteres, spricht man mit einer solchen Beschreibung einem Film doch jegliche Eigenständigkeit ab. "Zwei Tage LA" ist nämlich bei weitem kein Abfallprodukt zweier Kultfilme, kein mittelmäßiges "Zwischending", sondern das [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1996
Genre: Satire
FSK: 6
Kinostart: 22.05.1997
Regie: John Herzfeld
Darsteller: Eric Stoltz, Glenne Headly, Danny Aiello
Verleih: TiMe




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.