Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Beavis und Butt-Head machen's in Amerika

Beavis und Butt-Head machen's in Amerika (1996)

Beavis & Butt-Head do America

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eigentlich bewegen sich die beiden Knallköpfe Beavis und Butt-head nicht von ihrer Couch. Die einzige Leidenschaft, die die beiden außer Heavy Metal noch verbindet, ist die Glotze. Als ihr TV-Gerät geklaut wird, entwickeln die beiden ungeahnte Aktivitäten. Als sie gerade das Schulgebäude verlassen wollen, aus dem sie ein vermeintlich herrenloses Fernsehgerät mitgehen lassen, werden sie gerade noch vom Schuldirektor erwischt. Das ist aber nur der Anfang ihrer Odyssee auf der Suche nach einem neuen Fernsehapparat. Sie geraten in einem heruntergekommenen Motel an Muddy, der ihnen 10.000 $ verspricht, wenn sie nach Las Vegas fliegen, um seine ”Ex” zu erledigen. Die beiden Dumpfbacken verstehen unter ”erledigen” allerdings nicht das gleiche wie Muddy... So finden sie sich plötzlich auf ihrem allersten Flug in Richtung Las Vegas wieder. Daß dieser Flug nicht ohne störende Zwischenfälle seitens der beiden Protagonisten verläuft, versteht sich von selbst... In Las Vegas angekommen, läuft erstmal alles anders als geplant. Die ”Ex” stöbern sie zwar auf, aber da sind auch noch andere Typen hinter ihr her. Und mit denen ist eigentlich nicht zu spaßen. Das Unheil nimmt seinen Lauf und Beavis und Butt-head beginnen eine lange Reise durch Amerika. Nicht nur, daß sie einen Bus voller Nonnen aufmischen oder die Schaltzentrale einer Fernsehstation außer Gefecht setzen, nein, es kommt alles noch viel schlimmer. Die beiden werden als meistgesuchte Verbrecher Amerikas gehetzt. Einige unschuldige Bürger Amerikas werden aber durch die beiden mit in ihren Sumpf gezogen - und plötzlich wendet sich das Blatt. Durch überaus kuriose Situationen entwickeln sich Beavis und Butt-head immer mehr zu ”wahren Helden”. Ob ihrer geringen Hirnmasse raffen die beiden das allerdings nicht sofort - denn ihr eigentliches Vorhaben, endlich zu einem Fernsehapparat zu kommen, hat immer noch Vorrang. Auch als sie Präsident Clinton im Weißen Haus gegenüberstehen. Aber - wie im richtigen Leben - die Dummen sterben nie aus und erreichen auch meist das, was sie wollen.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1996
Genre: Animation
Länge: 81 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 15.05.1997
Regie: Mike Judge
Verleih: United International Pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.