VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Hotel De Love (1996)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine Handvoll verliebter Menschen, eine Hochzeit, eine gescheiterte Ehe und eine Menge `Trouble` - und das Ganze spielt sich an einem Ort ab, der bezeichnenderweise den Titel "Hotel De Love" trägt:
Rick Dunne (Aden Young) und Melissa Morrison (Saffron Burrows) kennen sich bereits aus ihren High-School-Zeiten. Damals, vor zehn Jahren, waren sie das Traumpaar - und als sie sich nun wieder begegnen, spüren sie, dass es zwischen ihnen immer noch funkt. Zumindest glaubt das Rick. Melissa ist sich da ihrer Sache nicht ganz so sicher...
Währenddessen hat sich der gute Stephen, Ricks Bruder, Hals über Kopf in Ricks alte - und neu-entfachte ? - Flamme verliebt. Seine Avancen gegenüber Melissa beschäftigen ihn so sehr, dass er nicht merkt wie Alison - auch eine von Ricks Verflossenen - versucht seine Aufmerksamkeit zu erlangen.
Und als ob das alles nicht genug zur bevorstehenden Familienkrise beitragen würde, geben Ricks und Stephens Eltern, die eigentlich ihre scheinbar glückliche Ehe mit einem zweiten Versprechen vor dem Traualter besiegeln wollten, ihre Trennung bekannt.
So stellen die romantischen und aberwitzigen Beziehungskisten zwischen den sechs Personen das gesamte Hotelgeschehen auf den Kopf - bis sich am Ende Amor gnädig erweist, und jene zusammmenkommen lässt, die zueinander gehören...

FilmkritikKritik anzeigen

Nicht nur, daß es drei Jahre gedauert hat, bis der Film seinen Weg in die deutschen Kinos fand, auch in Sachen Witz und Originalität hinkt er weit hinterher. In den achtziger Jahren hätte man über die bisweilen unangenehm flachen Witze vielleicht noch geschmunzelt. Und vor 10 Jahren wäre die peinliche Liebesszene beinahe noch witzig gewesen. Doch damals wie heute kann man [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Australien
Jahr: 1996
Genre: Komödie, Romantik
Länge: 96 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 10.02.2000
Regie: Craig Rosenberg
Darsteller: Aden Young, Simon Bossell, Saffron Burrows
Verleih: Buena Vista,




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.