VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Oana Solomon und Florian Lukas in 'Zoom'
Oana Solomon und Florian Lukas in 'Zoom'

Zoom (2000)

Thriller um Obsession und Voyeurismus. Ein Arbeitsloser erpresst die Freier seiner Nachbarin, die als Edel-Prostituierte arbeitet, und hofft auf ein gemeinsames Leben mit ihr...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ein vereinsamter Voyeur verfolgt ein Callgirl mit der Videokamera, um Geld von ihren Kunden zu erpressen. Als er erfährt, dass sie von ihrem Mann erpresst wird, fühlt er sich zum Schutzengel berufen. Gegen ihren Willen versucht er, sie in ein besseres Leben zu führen. Kühl inszenierter Großstadt-Thriller mit digital nachbearbeiteten Bildern und dem Hauptdarsteller aus "Absolute Giganten".

FilmkritikKritik anzeigen

"Zoom" erzählt die Geschichte einer Obsession - und der Erfüllung eines Lebenstraums. Der Einzelgänger Tom möchte mit seiner Nachbarin Wanda, einer rumänischen Edelprostituierten, sein Leben verbringen. Vorerst aber unterstützt er sie nur anonym mit dem Geld, das er ihren Freiern ohne ihr Wissen abpresst. Als sie ihm auf die Schliche kommt, macht er ihr ein Angebot: Er verhilft ihr zu [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2000
Genre: Thriller
Länge: 100 Minuten
Kinostart: Kein deutscher Kinostart




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.