Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Happiness is a Warm Gun

Happiness is a Warm Gun (2001)

Vor zehn Jahren erschoss der Ex-General Gert Bastian sich und seine Lebensgefährtin, die grüne Pazifistin Petra Kelly. Doku-Regisseur Thomas Imbach schickt die beiden in seinem ersten Spielfilm auf eine surreale Reise...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ausgangspunkt von Thomas Imbachs neuem Film ist ein Ereignis, das vor knapp zehn Jahren Schlagzeilen machte: Gert Bastian, Ex-Bundeswehr-General, hat seine Lebenspartnerin, die grüne Pazifistin Petra Kelly im Schlaf erschossen und danach sich selbst getötet. Der Film setzt dort ein, wo das Leben der realen Figuren endet. Petra und Gert finden sich im Transitraum eines modernen Flughafens wieder und richten sich in dieser Zwischenwelt ein. Sie versuchen, an die Vergangenheit - ihre politische Tätigkeit - anzuknüpfen, während sich in ihren Gesprächen das Geschehene in Bruchstücken zusammensetzt.

Bildergalerie zum Film

Happiness is a Warm Gun - Thomas ImbachHappiness is a Warm Gun - Linda OlsanskyHappiness is a Warm Gun - Linda Olsansky und Herbert...itschHappiness is a Warm Gun - Herbert FritschHappiness is a Warm GunHappiness is a Warm Gun

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Schweiz
Jahr: 2001
Genre: Drama
Länge: 92 Minuten
Kinostart: 03.10.2002
Regie: Thomas Imbach
Darsteller: Herbert Fritsch, Beat Widmer, Claudio Cimaschi
Verleih: Real Fiction

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.