VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Blutgericht in Texas

Blutgericht in Texas (1974)

Texas Chainsaw Massacre

US-Horrorfilm: Inmitten der tiefsten texanischen Provinz stößt eine Gruppe junger Erwachsener auf eine zu Kannibalen degenerierte Familie ehemaliger SchlachterKritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ein schwarzer Bildschirm. Aus dem Off ertönt die Stimme eines Nachrichtensprechers, der von Grabplünderungen berichtet. Zwischendurch ertönt immer wieder laut der Blitz einer alten analogen Kamera und enthüllt Bilder verwesender Leichenteile. Schließlich ist eine auf einem Grabstein in Sitzhaltung drapierte Leiche zu sehen. Es folgen fast wie abstrakte Kunstwerke wirkende Bilder von Sonneneruptionen. Schnitt. Die fünf jungen Blumenkinder Kirk, Pam, Jerry, Franklyn und seine Schwester Sally fahren auf der Suche nach dem Haus der Großeltern von Sally und Franklyn mit einem Kleinbus durch die texanische Provinz. Unterwegs nehmen sie einen geistig verwirrten Freak mit flammend rotem Muttermal mit. Sie schmeißen diesen jedoch schnell wieder raus, als der sich selbst mit einem Messer in die Handinnenfläche schneidet und anschließend den Rollstuhlfahrer Franklyn bedroht. Kurz darauf hält die Gruppe mit ihrem Bus an einer Tankstelle, der jedoch gerade das Benzin ausgegangen ist. Da der kauzige Tankwart ihnen versichert, dass der Tankwagen bereits unterwegs ist, beschließen sie zu warten und beginnen die Umgebung zu erkunden. Dabei entdecken Kirk und Pam ein Haus, in dem sie nach Benzin fragen wollen. Sie ahnen nicht, dass dort eine Familie kannibalischer Rednecks wohnt...

Bildergalerie zum Film

Blutgericht in TexasBlutgericht in TexasTexas Chainsaw MassacreTexas Chainsaw MassacreTexas Chainsaw MassacreTexas Chainsaw Massacre

FilmkritikKritik anzeigen

Tobe Hoopers berüchtigter Terror-Film "The Texas Chainsaw Massacre" (1974) gehört zu den besten und einflussreichsten Horror-Klassikern der Filmgeschichte. Dessen Radikalität und Bedeutung für weitere Entwicklung des Kinos ist durchaus mit der von Luis Buñuels und Salvador Dalís surrealistischen Kurzfilm "Ein andalusischer Hund" (1929) vergleichbar. Aber während "Ein andalusischer Hund" zur Zeit [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1974
Genre: Horror
Länge: 68 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 04.09.2014
Regie: Tobe Hooper
Darsteller: Allen Danziger, Paul A. Partain, Marilyn Burns
Verleih: Drop-Out Cinema eG

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.