Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

One Night Husband (2003)

Kuen rai ngao

Drama: Film über das plötzliche Verschwinden eines Ehemannes...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Sipang und Napat lernen sich kennen, verlieben sich ineinander und heiraten in so kurzer Zeit, dass Sipang sich selbst über ihre impulsive Entscheidung wundert. Doch bevor diese Liebesgeschichte damit endet, dass die beiden glücklich bis an ihr Ende leben, verschwindet Napat nach einem mysteriösen Telefonanruf. Der spannungsgeladene Film folgt Sipang auf der Suche nach einem Mann, den sie eigentlich zu kennen glaubte. Als sie den wahren Gründen für Napats Verschwinden auf die Spur kommt, enthüllt sich allmählich eine bisher unbekannte Seite ihres Ehemanns. Auch Napats Schwägerin Busaba ist in die Angelegenheit involviert, weshalb Sipang sich auf einmal gezwungen sieht, ihre eigenen Ansichten über das Leben und die Liebe zu hinterfragen. Das Dilemma, in dem sie sich befindet, führt den Film zu einem überraschenden Höhepunkt. Pimpaka Towira ist die erste thailändische Experimentalfilmemacherin, die von einem großen Filmstudio unterstützt wird. Die 34jährige Regisseurin zu ihrem ersten abendfüllenden Werk: „One Night Husband ist weder ein Mainstream-, noch ein Kunstfilm. Es ist eine menschliche Geschichte, aus weiblicher Perspektive erzählt.“

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Thailand
Jahr: 2003
Genre: Drama
Länge: 118 Minuten
Kinostart: 02.06.2005
Regie: Pimpaka Towira
Darsteller: Siriyakorn Pukkavesa, Pongpat Vachirabanjong, Nicole Theriault
Verleih: Freunde der deutschen Kinemathek




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.