Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Die Gänsemagd (WA)
Die Gänsemagd (WA)
© CROCO Film/CROCO Entertainment GmbH 2007

Die Gänsemagd (1957)

Westdeutscher Märchenfilm aus dem Jahr 1957User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die böse Kammerjungfer überredet die Prinzessin, mit ihr die Kleider zu tauschen, um den ihnen unbekannten Prinzen, den die Königstochter heiraten soll, auf die Probe zu stellen. Die Kammerjungfer zwingt die Prinzessin zu dem Schwur, nicht von diesem Tausch zu verraten. Im Schloss angekommen, gibt sich die Kammerjungfer als Prinzessin aus und die Prinzessin muss erzwungene Dienste verrichten.
Falada, das geheimnisvolle Pferd, von welchem gesagt wird, das es sprechen könne, soll von der der bösen Kammerjungfer getötet werden. Die Tat misslingt ihr, wie letztlich alle Intrigen. Der alte König wird durch Kürdchen, dem kleinen Gänsehirten, auf das Geheimnis, welches die Gänsemagd umgibt, hingewiesen.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1957
Genre: Märchen
Länge: 78 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 11.10.2007
Regie: Fritz Genschow
Darsteller: Rita-Maria Nowotny als Prinzessin Rosemargret, Renée Stobrawa, Renate Fischer
Verleih: Croco Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.