Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

RR - Railroad (2007)

RR

Trainspotting mal anders: Eisenbahn-Doku, bestehend aus starren Aufnahmen von Güterzügen vor NaturkulisseUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


"Während der letzten halben Stunde habe ich das Rattern der Eisenbahnwagen gehört, bald verhallte es in der Ferne, dann wieder wurde es lauter wie der Flügelschlag eines Rebhuhns ..." Henry David Thoreau, Walden

In RR - Railroad montiert der Eisenbahn-Freund James Bening insgesamt rund vierzig starre Aufnahmen unterschiedlicher Güterzüge, sowie sechs Tonfragmente. Die Aufnahmen entstanden vor der Naturkulisse der USA, die jeweils so lange zu betrachten ist, wie der entsprechende Zug benötigt, um einmal das Bild zu durchqueren.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2007
Genre: Dokumentation
Länge: 112 Minuten
Kinostart: 07.06.2008
Regie: James Benning
Verleih: Freunde der deutschen Kinemathek




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.