Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Güz Sancisi  - Herbstleid

Güz Sancisi - Herbstleid (2009)

Güz Sancisi

Türkisches Drama: Im Herbst des Jahres 1955 verliebt sich der junge Behcet, Sohn eines extremen Nationalisten, ausgerechnet in Elena, eine Nicht-Muslimin und ProstituierteUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.4 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 12 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Während sich das Jahr 1955 dem Herbst nähert, fällt auf die schillernde Schönheit des Istanbuler Stadtteils Beyoglus der Schatten der angespannten politischen Lage der Türkei. Die demokratische Partei interessiert sich sehr für Behcet, dessen Vater, ein extremer Nationalist, in Antakya eine mächtige Anhängerschaft hat.
Behcet ist Assistent an der juristischen Fakultät in Istanbul und schmiedet mit seiner Verlobten Nemika Zukunftspläne. Gleichzeitig bringen ihn seine Erziehung und der einflussreiche Charakter des Vaters auf extreme Gedanken. Nicht einmal Suat, ein guter Freund, mit einer unterschiedlichen Anschauung, kann ihn von diesem Weg abbringen.

Doch Behcet ist mehr als angetan von der Nachbarin Elena, die er heimlich beobachtet. Elena, die merkt, dass sie beobachtet wird, ist eines der einzigartigen Teile, die die kosmopolitische Schönheit Beyoglus bilden - eine Prostituierte, die von ihrer Großmutter, hochrangigen Bürokraten angeboten wird. Zwischen Enkelin und der Großmutter besteht auch wegen der instabilen politischen Lage und der Tatsache, dass sie als Nicht-Muslime in einer muslimischen Gesellschaft leben, eine Solidarität und ein verborgenes Band der Verbundenheit.

Die Wege von Behcet und Elena kreuzen sich und gegen alle Wahrscheinlichkeit entwickelt sich eine unaufhaltsame Liebe zwischen den beiden. Zwar sind Elena und Behcet in den Armen ihrer Liebe "gleich", aber auf dem Boden des Landes, in dem sie leben, stehen sie auf "anderen" Seiten, denn trotz seiner Liebe heimlichen Liebe zu Elena schreitet Behcet auf einem Pfad, der von einer militanten Feder von Mal zu Mal in einer immer dunkleren Farbe gezeichnet wird. So entfernt er sich mit jedem Schritt immer mehr von Elena.
Elena hingegen versucht mit der Liebe zu Behcet ihr von der Großmutter vorgezeichnetes Schicksal hinter sich zu lassen. Dabei aber stößt sie an die Grenzen: An die Mauern einer extremen Politik, die ihren Geliebten festhalten.

Bildergalerie zum Film

Güz Sancisi - HerbstleidGüz Sancisi - HerbstleidGüz Sancisi - HerbstleidGüz Sancisi - HerbstleidGüz Sancisi - HerbstleidGüz Sancisi - Herbstleid

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Türkei
Jahr: 2009
Genre: Drama
Länge: 112 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 30.04.2009
Regie: Tomris Giritlioglu
Darsteller: Umut Kurt, Belçim Erdogan, Beren Saat
Verleih: Kinostar

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.