Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Die Stadt der verlorenen Kinder

Die Stadt der verlorenen Kinder (1995)

La cité des enfants perdus

Surrealer, bildgewaltiger Märchenfilm von Jean-Pierre Jeunet und Marc CaroUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In einer düsteren, zeitlosen Hafenstadt verschwinden Kinder: Krank, ein Mann der auf einer Plattform im Meer haust und nicht träumen kann, lässt sie entführen. In einem Labor versucht er vergeblich, die Träume aus ihnen heraus zu destillieren.
Eines Tages erwischt er auch den kleinen Bruder des simplen Kraftmenschen One (Ron Perlman). Dieser macht sich auf die Suche nach ihm und trifft dabei auf eine Gruppe Waisenkinder, die von der hartgesottenen Miette zu Diebstählen angeführt werden - allerdings nicht für sich selbst, sondern für zwei bösartige siamesische Zwillinge.
Miette beschließt, One bei seiner gefährlichen Suche zu helfen...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Spanien, Frankreich, Deutschland
Jahr: 1995
Genre: Fantasy
FSK: 12
Kinostart: 17.08.1995
Regie: Jean-Pierre Jeunet, Marc Caro
Darsteller: Ron Perlman, Judith Vittet, Léo Rubion
Verleih: Concorde

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.